Podiumsdiskussion zu den Themen der Jugend

Anlässlich der Wahl zum Oberbürgermeister am 11. Juli wurden alle KandidatInnen vom Stadtjugendring, Kreisjugendring, der Esslinger Zeitung und dem Jugendgemeinderat Esslingen am Samstag, den 05. Juni 2021 zu einer Podiumsdiskussion ins Jugendhaus Stadtmitte Komma eingeladen. Durch den Abend geführt haben Alexander Meier von der Esslinger Zeitung und Vivien Schlesinger vom Jugendgemeinderat Esslingen.

Es sollte vor allem um das Thema Jugend gehen, weshalb Daniel Töpfer, Matthias Klopfer, Vittorio Lazaridis, Gebhard Mehrle und Martin Auerbach beispielsweise Fragen zum ÖPNV, zur Jugend im öffentlichen Raum oder zur Zeit nach der Corona-Krise beantwortet haben. Diese Fragen wurden von Jugendlichen persönlich erarbeitet und gestellt – während der Veranstaltung wurden die entsprechenden Clips eingespielt. Besonders wichtig scheint den anwesenden Kandidaten vor allem eins zu sein: der direkte Kontakt zu jungen Menschen. Viele hatten die Idee, beispielsweise ein Jugendhearing zu organisieren, in dem Esslinger Jugendliche ihre Wünsche äußern können. Ein weiterer großer Punkt war die Digitalisierung an Schulen oder die Verkehrssicherheit bzw. der Umstieg aufs Fahrrad. Die Podiumsdiskussion gibt es in voller Länge auf zum nachschauen: