Welchen zeitlichen Aufwand beansprucht das Amt eines JGR?

In der Regel trifft sich der JGR alle zwei Wochen im Alten Rathaus zu einer nicht-öffentlichen-Sitzung. Zudem gibt es ca. jeden zweiten Monat eine öffentliche Sitzung des JGR, zu der jeder Interessierte eingeladen ist. Für die JGR ist es ein Pflichttermin. Es ist zwar ein Ehrenamt, jedoch mit großer Verantwortung verbunden. Solltest du dich also entschließen zu kandidieren, dann empfiehlt es sich dieses Amt seriös zu begleiten und Projekte tatkräftig zu unterstützen.

Zuletzt aktualisiert am 18.06.2015 von Manuel Eitel.

Zurück